App

 

Willkommen

Lieber Besucher, liebe Besucherin

Mit einer Vernissage und einer Weinverköstigung beginnen wir die diesjährige Jahresausstellung des Münchner Künstlers Robert C. Rore. Die Weinpräsentation wird veranstaltet von Sabine Kannengießer & Tina Leitner. Unter dem Label „wir2liebenwein“ vertreiben sie die Weine der Pannobile Gruppe aus dem österreichischen Burgenland. Dabei handelt es sich um Weine aus bio-dynamischem Anbau, bei denen im Keller so wenig wie möglich eingegriffen wird, Die Weine sind spontan vergoren, vegan, ungeschönt und meist ohne oder nur mit wenig Schwefelzusatz. Daher werden diese Weine auch „naked wines“ genannt.
Nacktheit, erotisch sublim, niemals drastisch, kommt durchaus auch in den Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen von Robert C. Rore vor. Dabei spielt diese Nacktheit eine untergeordnete Rolle. Es ist vielmehr diese Unterschiedlichkeit der Männertypen, die seine Arbeiten einzigartig macht. Bärtige Rothaarige, Stämmige, Schlanke, Nachdenkliche, Verletzte, Einheimische und Exotische oder einfach nur Dahingegossene. Alle Arten von Männertypen finden sich in seinem Werk.
Während der Zeit dieser Ausstellung finden in der Nachbarschaft der Galerie zahlreiche Straßenfeste statt und gegen Ende der Ausstellung feiert die Stadt das Oktoberfest. Zur oben gennanten Weinverköstigung zeigen wir von Maya Muth passenderweise einen sibyllinisch dreinschauenden Bacchus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bleiben Sie gespannt.