App

 

Willkommen

Lieber Besucher, liebe Besucherin

Ende Mai, am Abend vor dem Vatertag, am 29sten Mai kommt gleichzeitig mit der MagicBarTour auch die Finissage der neunten Ausgabe unserer Male Figure Ausstellung. Letzte Gelegenheit also, sich die Arbeiten einer internationalen Künstlerschar zum Thema Mannsbilder noch einmal vor Augen zu führen. Anschließend zeigen wir in lockerem Abstand Neues, zum Beispiel neue Arbeiten von Kurt Walters. Darunter, als erstes in einer Reihe seiner "Flüsse-Bilder", die Quelle des Lechs, an der der sexy Quell-Geist entspannt eine Märchenkönig-Pfeife raucht. Zauberhaft.

Zum 50sten Jahrestag der Auseinandersetzungen (Stonewall Riots) in der Christopher Street in New York City zeigen wir von Rinaldo Hopf Arbeiten, die das Geschehene entsprechend würdigen. Die teils großformatigen Bilder sind mit Tusche und Aquarell auf Karton aufgezogene Original-Seiten des US-Schwulenmagazin „The Advokat“ aus den Jahren 1969-1974 gemalt. Wieder einmal erweist sich Rinaldo Hopf - wie mit seiner Serie Golden Queers - als identitätsstiftender Künstler für die Szene.

Danach ist’s dann schon wieder Zeit für die Robert C. Rore Jahresausstellung. Dieses Jahr wird die Vernissage um eine Woche verschoben stattfinden, das ist der Baustelle am Nachbarhaus geschuldet. Im Maschinenraum der Kunstbehandlung wird fleißig an den Kalendern für 2020 gewerkelt. Wegen eines Brezelfestes in Speyer, der Hauptstadt der ehemals bayerischen Pfalz, erscheint Ulrike Wenzels Breznkalender als erster unserer neuen Kalender.

Bleiben Sie gespannt, auch in turbulenten Zeiten

 

Kurt Walters, Der Lech

Artikel-Nr.: 800951

1.200,00 *
Auf Lager

Kurt Walters, Hot summer night

Artikel-Nr.: 800949

990,00 *
Auf Lager

Robert C. Rore, WV 9288, Mann mit Hund

Artikel-Nr.: 800948

1.390,00 *
Auf Lager

Sime, Der Mann (Minotaurus)

Artikel-Nr.: 110029

900,00 *
Auf Lager
*
Preis inkl. MwSt.. Versandkostenfrei innerhalb der EU.